Immer eine Wellenlänge voraus
 

Restauration

Was bedeutet es, eine Jukebox zu restaurieren? 

Jukeboxen sind zu ihrer aktiven Zeit meist in Kneipen oder Bars gestanden. Über die damalige Nikotinkonzentration braucht man nicht sprechen. Dieser Belag hat sich in der Box jahrelang aufgebaut und ist in die Materialien tief eingedrungen. Alleine die in der Jukebox produzierte Wärme sorgte für eine permanente langsame Luftzirkulation, wodurch sich fortlaufend mehr und mehr Nikotinbelag aufbauen konnte. Auch wenn die Box schon Jahre rauchfrei stand, der Geruch bleibt erhalten. Spätestens dann, wenn sie sich durch  den Betrieb erwärmt "dunstet" sie wieder richtig aus! Mag sein, dass es dem einen oder anderen sogar gefällt, jedoch empfinde ich so einen Geruch in einem Nichtraucher Haushalt im Wohnzimmer eher als unangenehm.  

Es gibt nur eine Möglichkeit dem entgegenzuwirken. Alle Nikotinbeläge müssen entfernt werden. Natürlich ist es nicht überall möglich. z.B. der Teil, der vom Holz aufgenommen wurde. Jedoch ist dieser Rest, der sich nicht entfernen lässt, von seiner Geruchswirkung so gering, dass er zu vernachlässigen ist, bzw. sich mit verschiedenen Mittelchen eliminieren oder angenehm "übertünchen" lässt. Wir sprechen hier von einer kleinen Menge Nikotin im Vergleich zu dem, was oberflächlich beseitigt werden kann.  


Nikotinbelag



Von der Mechanik her gesehen, sind die daran befindlichen Schmierstoffe eingetrocknet / verharzt. Sie wirken eher als Kleber, nicht als Schmierstoff. Natürlich gibt es da das eine oder andere Spray oder Wundermittel (ich glaube nicht an Wunder) welches diese Verharzungen löst, allerdings gibt es keine Angabe für wie lange. Erfahrungsgemäß sind solche Maßnahmen nur von kurzer Dauer. Die einzige Gegenmaßnahme ist das komplette Zerlegen der Mechanik und Entfernen / Ersetzen aller Schmierstoffe.
Motore drehen sich zum Teil noch, brauchen allerdings wegen der Schwergängigkeit zu viel Strom und brennen bei längerem Betrieb durch. Natürlich sind diese abgesichert, um sie zu schützen. Jedoch wurden die Sicherungen dafür früher schon gegen stärkere Sicherungen ersetzt, damit das Gerät wieder läuft... 


Nikotin und Verharzungen




Elektrotechnisch ist die Box genauso alt wie die Mechanik. Verschmutzung und Oxidation hinterlassen ihre Spuren. Das führt dazu, dass teilweise der Strom nicht mehr da ankommt, wo er soll und noch schlimmer, teilweise da hingeht, wo er nicht hin soll.  Die Kontakte werden oft mit Kontaktspray behandelt (auch so ein Wundermittel). Auch da ist eine Nachhaltigkeit nicht gegeben. Diese Kontaktelemente müssen ebenfalls ausgebaut werden. Für eine Aufbereitung solcher Kontakte empfiehlt sich fast ausschließlich eine Ultraschallbehandlung mit oxidationslösenden Mitteln und anschließendem Oberflächenschutz, damit das jetzt saubere, blanke Metall nicht wieder an der Luft oxidiert.  Durch Verschmutzung entstandene Übergangwiderstände / Isolationsfehler lassen sich auch nur durch Reinigung beseitigen. Auch ein einfaches Reinigen mit einem Tuch ist hierbei nicht ausreichend. Übergangswiderstände befinden sich oft unter Isolationskörpern, die nur schwierig zu erreichen sind. Es hilft nur eins... zerlegen. Viele Bauteile müssen ersetzt werden, sie sind alleine schon durch ihr Alter defekt. Ebenso entsteht durch Fehler eine nicht außer Acht zu lassende Gefahr eines möglichen elektrischen Schlages oder entstehenden Brand.
(Für solche Beurteilungen bzw. das Erkennen solcher Gefahren sind erfahrene Fachkräfte nötig. Eine elektrotechnische Ausbildung ist hierbei dringend erforderlich und nötig.
Eine VDE - Prüfung, E-Check ist ebenfalls nötig!)


Oxidationen und Isolationsfehler



Zusammengefasst, wenn von einer professionellen Restauration die Rede ist, muss die Jukebox komplett zerlegt, gereinigt, überarbeitet und wieder zusammengebaut werden. Nebenbei werden natürlich die Fehler beseitigt. Wie man sich dabei vorstellen kann, ist dazu viel Zeit nötig, was auch zu entsprechenden Kosten führt. Natürlich ist dies abhängig vom Zustand des Gerätes.

Auch bei einem Umbau auf "Freeplay" (Betrieb ohne Münzen) ist einiges zu beachten. Die Geräte wurden entworfen, damit ein Gast Geld einwirft und seine gewünschten Titel wählt. Das war es auch schon. Ein Münzeinwurf und anschließend stundenlang noch aktiver Rest Kredit war unüblich und führte je nach Gerät auch teilweise zu Überhitzungen der Kredit oder Tastatureinheit. Genau diese Gefahr und Probleme entstehen auch bei unsachgemäßen Umbau auf Dauerkredit.

Bei uns durchlaufen die Geräte nach abgeschlossener Überarbeitung einen Probelauf von mindestens zwei bis drei Wochen. Es treten hierbei, trotz vorheriger sorgfältiger Arbeit immer wieder versteckte Fehler auf. 

Mittlerweile erwecken wir seit vielen Jahren solche Geräte wieder zum Leben. Bis jetzt hatten wir noch kein Gerät, bei dem "nur ... defekt" war. Der Zahn der Zeit nagt überall.

Wie läuft eine Restauration ab?

Nach dem Kundengespräch werden Sie auf eine Art Warteliste gesetzt (es ist wegen der hohen Nachfrage und dem individuellen Arbeitsaufwand nicht anders möglich). Nachdem das Gerät bei uns im Haus ist, wird eine Erstprüfung durchgeführt, um den aktuellen Zustand des Gerätes zu erfassen. Nach Absprache werden anschließend die gewünschten Überarbeitungen, Umbauten usw. durchgeführt. Wir bleiben in dieser Zeit mit Ihnen in Kontakt, um sie auf dem Laufenden zu halten. Anschließend startet der Probelauf. Dabei können sie uns gerne besuchen und Ihr Gerät mal "testen". Auch evtl. Änderungen nach Ihren Vorgaben wie z.B. Tonanpassungen oder ähnliches können wir dann für Sie individuell durchführen. Für die Titelstreifenerstellung und Bestückung der Jukebox helfen wir Ihnen gerne weiter. In unserem Shop finden Sie kostenlose Titelstreifen im Downloadbereich

Bei Interesse zögern Sie nicht, rufen Sie uns einfach an.



  • Rockola Netzteil ungereinigt
  • Rockola Netzteil gereinigt und überarbeitet
  • Wurlitzer Wählscheibe
  • Wurlitzer Wählscheibe
  • NSM Wählsteuerung
  • Seeburg Laufwerksschlitten
  • Seeburg Laufwerksschlitten
  • Seeburg Laufwerksschlitten
  • Rockola Steuerzentrale
  • Rockola
  • Rockola Laufwerk
  • Seeburg 222
  • Seeburg 222
  • Seeburg 222
  • Seeburg 222


Ein kleiner Einblick in eine Restauration.